[Ich lese…] Plötzliche Shakespeare von David Safier

am

Nachdem mir die beiden ersten Bücher von David Safier sehr gefallen haben, konnte ich es nicht mehr abwarten das dritte Buch von ihm zu lesen.

Dafür möchte ich mich bei dem Rowohlt Verlag bedanken, der mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Inhalt:

Wenn ein Mann und eine Frau sich das Leben teilen, ist das ja schon schwierig. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt! Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt, in den Körper eines Mannes, der sich gerade duelliert. Wir schreiben das Jahr 1594, und der Mann heißt William Shakespeare. Rosa darf erst wieder zurück in die Gegenwart, wenn sie herausfindet, was die wahre Liebe ist. Keine einfache Aufgabe: Sie muss sich als Mann im London des 16. Jahrhunderts nicht nur mit liebestollen Verehrerinnen rumschlagen, sondern auch mit Shakespeare selber, der nicht begeistert ist, dass eine Frau seinen Körper kontrolliert. Der Barde hat zwar „Romeo und Julia“ geschrieben, aber von der wahren Liebe versteht er noch weniger als Rosa. Und während sich die beiden in ihrem gemeinsamen Körper kabbeln, entwickelt sich zwischen ihnen die merkwürdigste Lovestory der Weltgeschichte.

Advertisements

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Stephie sagt:

    Woher weißt du, dass der zweite Teil von Meridian in 2 Monaten erscheint? Ich hab auf ihrer Website nix gefunden

    1. catbooks sagt:

      Ich meine den zweiten Teil von Tribute von Panem… ich dachte den meinst du auch… nicht?? 😮

  2. Stephie sagt:

    Nein, ich hab von Meridian gesprochen und du doch auch XD Also du meintest doch auch, dass du das empfehlen kannst

    1. catbooks sagt:

      Ach ja^^ Also Meridian kann ich empfehlen und ich freue mich auf den zweiten Teil von Panem!! 😉
      Das war alles sehr doppelt gemoppelt^^ 😉

      Aber wenn es auch einen zweiten Teil von Meridian gibt!?!? Das wäre ja wirklich toll!! 😀

  3. Stephie sagt:

    Ja, auf der Website von Amber Kizer steht, dass sie im Moment an der Fortsetung arbeitet und im Interview auf der Seite vom Pan Verlag erähnt sie das auch. Ich würde mich auch sehr darauf freuen, zumal der erste Band ja schon relativ offen endet. Natürlich nicht so brutal wie bei Rubinrot oder Saphirblau, aber da ist schon noch Potenzial, finde ich.
    Im zweiten Buch will sie dann auch noch mehr über die Aternocti schreiben, was mich persönlich sehr interessieren würde. Bisher hat man ja nicht allzu viel über die erfahren und Meridian muss sich ja auch noch auf die Suche nach weiteren Fenestrae machen, zusammen mit Tens natürlich. Den ersten „Tip“ hatten sie ja schon erhalten.

    Ich fände eine Fortsetzung jedenfalls toll, bin ziemlich begeistert von dem Buch gewesen, vor allem auch weil nicht so viel „Jugendsprache“ dabei war.

    1. catbooks sagt:

      Wow, ich bin ja total begeistert!! 😀
      Das ist ja eine tolle Information zum Abend! 😉

      Aber wenn sie jetzt schon schreibt, dann kann man ja vielleicht die Hoffnung haben, dass es Ende diesen Jahres oder anfang nächsten Jahres kommt. Ist zwar noch sehr lange hin, aber die Freude ist trotzdem groß!! 🙂
      Werde mir mal das Interview mit Amber Kitzer durchlesen, mal sehen was sie da so antwortet!
      Danke dir für die Informationen! 😀

  4. Stephie sagt:

    Gerne^^ Ich freue mich eigentlich immer über Fortsetzungen, sofern mir der erste Teil gefallen hat, auch wenn viele sich beschweren, dass es in letzter Zeit fast nur noch Serien gibt.

    Am meisten gespannt bin ich jetzt auf Runaway, das am 20. April erscheinen soll. Das ist der letzte Teil einer Trilogie meiner Lieblingsautorin. Die ersten beiden Bände (Airhead und Being Nikki) waren einfach genial. Kannst dir ja mal meine Rezis durchlesen, wenn du magst, vllt wären die Bücher ja auch was für dich.

    1. catbooks sagt:

      Wenn die Fortsetzungen gut gemacht sind, dann mag ich sie auch! Aber manche machen das erste Buch einfach zunichte! 😦
      Ich werde mich mal gleich deine Rezis zu dem Buch durchlesen!!
      Mal sehen ob ich dann ein neues Buch auf meinem SuB finde^^ 😉
      Danke für den Tipp!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s