[Weekly Events] Premiere!

Hallo meine lieben Blogleser und -leserinnen!!

Bettina (Stories48) und ich haben uns etwas für euch ausgedacht! Wir haben es auf den Namen „Weekly Events“ getauft.
In den englischsprachigen Blogs gibt es eine solche Aktion schon und da wir es für eine gute Idee halten, haben wir uns diesem Projekt angenommen!

Es wird so ablaufen, dass wir euch abwechselnd wöchtlich eine oder mehrere Fragen stellen und eine Aktion, bei der ihre gerne teilnehmen könnt.
Wenn ihr gerne bei „Weekly Events“ mitmachen wollt, dann beantwortet die Frage bzw. die Aktion einfach als Kommentar unter dem jeweiligen Artikel!

Ich freue mich schon sehr auf eure Antworten und Anregungen!
Falls ihr Verbesserungsvorschläge, Kritiken oder Ideen habt, dann schreibt doch einfach eine Mail und wir werden versuchen diese umzusetzen: catbooksblog@yahoo.de

Die erste Frage:

 „Welches Buch liest du im Moment und warum gerade dieses Buch?“

Ich lese im Moment „High Heels und Gummistiefel“ von Muriel Zagha.

Mir wurde bei der Leser-Welt angeboten dieses Buch für sie zu lesen und danach zu rezensieren. Anfangs war ich doch etwas skeptisch, ob dieses Buch wirklich etwas für mich ist. Und ob der Kommentar der Zeitschrift Jolie: „ Fans von Sophie Kinsella werden diese geistreiche romantische Komödie mit großem Vergnügen lesen! Die perfekte Gute-Laune-Lektüre!“ wirklich wahr ist… Ich hatte so meine Bedenken!
Ich kenne, wie ihr sicherlich auch, solche Kommentare zu Büchern, die einen meistens enttäuschen, da man dadurch meistens was anderes erwartet.
Doch schließlich habe ich mich doch ran getraut und mir dieses Buch zum Lesen vorgenommen.
Bis jetzt bin ich doch positiv überrascht von diesem Buch und lese sehr gerne die Geschichte von Daisy und Isabelle.
Doch ob ich die Autorin mit Sophie Kinsella vergleichen würde?
Ihr werdet es in meiner Rezension erfahren, wenn ich das Buch ausgelesen habe!

Advertisements

34 Kommentare Gib deinen ab

  1. Alexandra sagt:

    Zur Zeit lese ich grade ein Testlesebuch das ich vom Knaur Verlag bekommen habe und zwar handelt es sich dabei um „Sieben verdammt lange Tage“. Ich selber würde es in das Gnere Dramödie stellen denn das Thema ist eigentlich der Tod. Und zwar handelt es sich hier um die Geschichte um eine jüdische Familie dessen Oberhaupt, Ehemann und Vater verstorben ist. Und während der 1 wöchigen Trauerfeier „Shiwa-Sitzen“ erzählt Judd aus seiner Sicht nicht nur diese Woche, sondern bringt uns alle Familienmittglieder näher in dem er von ihnen erzählt und auch mit ihnen in den Dialog tritt währen dieser Zeit.

    Wir erfahren das diese Famile alles andere als eine Bilderbuchfamilie war sondern das jeder irgendwo nen Knall hat *lach*

    Es ist eine vor Sarkasmus, Ironie und schwarzem Humor triefende Story… So hart und doch mitten aus dem Leben.

  2. Bettina sagt:

    Sophie Kinsella kenne ich zu meinem Bedauern auch nicht, aber man kann nie zuviel Gute-Laune-Lektüre im Bücherregal stehen haben.

    Auf deine Rezension bin ich jetzt gespannt, ob das Buch was für mich wäre…

    1. catbooks sagt:

      Sophie Kinsella schreibt wirklich wunderbare Bücher!! Die musst du auch mal lesen!! Wird dir sicherlich gut gefallen! 😀

  3. Bettina sagt:

    @Alexandra Deine Rezension hört sich auch spannend an, obwohl das Buch nicht in mein bevorzugtes Buchgenre passt.

    Klasse, das du mitmachst!!!!!

  4. Kerstin sagt:

    Sodele, habe mal auf meinem Blog einen Eintrag dazu gemacht: http://lesemaniac.blogspot.com/2010/07/weekly-events-1.html
    Ist wirklich ’ne schöne Idee 🙂

    1. catbooks sagt:

      Vielen Dank!! Ich werde gleich mal schauen, was du schönes liest!! 😀

  5. misa sagt:

    Echt nette Idee mit den Fragen,smile.
    Ich lese zur Zeit bzw. fange jetzt an mit „Das erste Horn – Askir Teil 1“ von Richard Schwartz. Warum dieses Buch? Weil ich es schon immer mal lesen wollte, aber auch weil ich bei der Fantasychallange von Soleil mitmache und dies mein erstes Buch ist.

    Liebe Grüße misa
    PS: Ich liebe Sophie Kinsella, bis auf CharlestonGirl habe ich alle Bücher gelesen und daheim. 🙂

  6. Schöne Aktion. Ich werd mich demnächst sicher auch mal dran beteiligen 🙂

  7. Kari sagt:

    Tada: Hier kommt meine Blogantwort auf diese tolle Aktion! http://eltragalibros.bplaced.net/filemanager/wordpress/?p=4066

    1. catbooks sagt:

      Vielen Dank!! Ich freue mich über deine Teilnahme!! 😀

  8. Nicole sagt:

    Ich lese gerade das Buch „Der Kinderdieb“ von Brom.
    Dies wurde mir als ReziBuch vom Pan Verlag zugeschickt.
    Doch irgendwie komme ich nicht weiter.
    Ich hänge seit Wochen an der 250. Seite und komme einfach nicht weiter.

    lg. Nicole

  9. Ivi sagt:

    auf meinem Blog gibts jetzt auch einen Eintrag 🙂 schöne idee
    http://inwonderlandnyc.blogspot.com/2010/07/aktion-weekly-events-1.html

  10. Bettina sagt:

    Finde das klasse, daß ihr euch dabei beteiligt.

    Daaankeschön!!!!!

  11. Solitary sagt:

    Ich möchte auch teilnehmen:
    Ich lese gerade „Der Ausgestossene“ von Graham Masterton.

    Dieses Buch habe ich vom Festa Verlag bekommen und bin sehr froh darüber es ist wirklich ein sehr spannendes und auch etwas gruseliges Buch. Ich wollte einfach mal wieder etwas anderes Lesen als Jugend-, Kinder- oder leichte Fantasykost.

    Ab und zu grusel ich mich ganz gern mal! 😉

    http://solitary7777.blog.de/2010/07/17/neue-aktion-buechern-8991028/

  12. Evi sagt:

    Hi Anne!
    Habs schon bei Bettina gesagt, aber gerne hier nochmal. Klasse Idee, ich mach mit, hier mein Beitrag:
    http://zwillingsleiden.blogspot.com/2010/07/weekly-events-1.html

  13. Bella sagt:

    So ich schließe mich auch der Aktion an 🙂 Hier der Link zu meinem Beitrag:

    http://www.bellaswonderworld.de/2010/07/17/aktion-weekly-events/

  14. Stephie sagt:

    Da ich im Moment ja noch Leseverbot habe, wie du weißt, kann ich diese Woche leider noch nicht mitmachen. Find die Aktion an sich aber echt klasse und nächste Woche bin ich bestimmt dabei (wenn ich das mit der Aktion dann hinbekomme ;))

    1. catbooks sagt:

      Ja, ich weiß! Ich auch wirklich schade!!
      Aber wir freuen uns schon, wenn du nächste Woche mitmachst!! 😀

  15. Bianca sagt:

    Außerdem hab ich noch einen kleine Award für dich auf meinem Blog.

    Liebe Grüße Bianca

  16. Jimmy sagt:

    Schöne Idee

    Ich habe auch mitgemacht mit „Der Augensammler“ unter http://papierkruemel.blogspot.com/2010/07/weekly-events-premiere.html

    Liebe Grüße Jimmy

  17. Varvain sagt:

    Eine schöne Idee von euch beiden! Meine Antwort auf die erste(n) Frage(n) gibt es hier: http://lost-in-mirages.blogspot.com/2010/07/weekly-events-teil-1.html

    Viele Grüße
    Varvain

  18. I declare, it has been a very nice read!

  19. catbooks sagt:

    Danke für eure Teilnahme und das ihr unsere Aktion so toll annehmt!! 😀

  20. Ich lese momentan von Dan Brown „Meteor“! Ich weiß gar nicht wie lange das bei mir schon im Schrank liegt. Ich glaube ich habe es mir damals kurz nachdem ich zum ersten Mal „Illuminati“ gelesen habe gekauft. Danach flog es in den Schrank, so ziemlich als einziges Dan Brown Buch, denn alle anderen wurden von mir regelrecht verschlungen. Immer wieder habe ich mir vorgenommen es zu lesen und nie wollte es auch nur ansatzweise klappen. Nach 50 Seiten war Schluss und das Buch flog wieder im hohen Bogen ins Regal. Zwischenzeitlich war es auch schon so weit, dass ich das Buch ganz wegwerfen wollte bzw. es in die vertrauensvollen Hände von Tauschticket geben wollte. Es ging aber nicht, das Buch lies mich nicht los und so habe ich nun beschlossen, ihm zum allerletzten Mal eine Chance zu geben. Nun muss das Buch gelesen werden, sonst werfe ich es in den Ofen! ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s