[Rezension] Wings von Jason Lethcoe

Als ich das Cover und den Titel zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich sofort das Gefühl das Buch haben zu müssen und lesen zu wollen!
Ich freue mich auch wirklich, dass ich das Buch mir gegriffen habe – ein schönes Kinderbuch!!

Vielen Dank an den ArsEdition Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt:

Edward, gerade mal 14 Jahre alt, gilt als Sonderling: Er stottert, ist eine fast 2 m lange »Bohnenstange«, baut am liebsten Kartenhäuser und dann ist da diese merkwürdige Stelle auf seinem Rücken, die juckt und juckt bis ihm eines Tages schwarze Flügel wachsen! Von diesem Moment an ist nichts mehr wie es einmal war. Auf der Flucht vor Whiplash Scruggs, der es auf seine Flügel abgesehen hat, bekommt Edward unerwartet Unterstützung von dem mysteriösen Mr. Spines. Mit ihm taucht er ein in eine unbekannte Welt: die Welt nach dem Tod, die von einem abgrundtief bösen Geschöpf beherrscht wird . dem Schakal! Ob Edward tatsächlich der Sohn eines gefallenen Engels und damit der prophezeite Erlöser ist? Er selbst hat vorerst nur ein Ziel: seine Mutter aus den Klauen des Schakals zu befreien.

Erster Satz:

„Edward Alistair Macleod hatte eine juckende Stelle, an die er nicht herankam.“

Meinung:

„Wings“ ist der Auftakt zu einer neuen Fantasyreihe aus dem Hause ArsEdition für junge Leser ab dem 10ten Lebensjahr. Doch auch, wenn viele  vielleicht vor der Altersempfehlung abschrecken, kann man sich auch ohne Ängste als Erwachsener an dieses Buch wagen. Es wird deutlich, dass dieses Buch für jüngere Leser geschrieben wurde: kurze Sätze, einfache Schreibweise/ Wortwahl und kurze Kapitel. Doch das alles hat mich nicht gestört.
Die Welt rund um Edward ist liebevoll gestaltet worden, die Figuren wurden so beschrieben,dass man eine direkte Vorstellung hat und man sich schnell in die ganze Geschichte einfinden konnte.
Schnell wird man als Leser zum eigentliche Thema geführt, ohne große Ausschweifungen. Szene für Szene schnellt die Handlung voran, dass man fast das Gefühl hat was zu verpassen, doch es werden trotzdem alle wichtigen Fakten genannt. Die Spannung ist die ganze Zeit von Beginn an vorhanden – hört jedoch plötzlich beim Ende als Cliffhanger auf.
Einige offene Fragen bleiben, die hoffentlich dann im 2. Teil beantwortet werden! 😉
Bei Verständnisproblemen oder bei Vergessen von Namen konnte einem das Glossar immer weiterhelfen! Die Wörter und Personen werden gut und verständlich erklärt, sodass sich die Fragezeichen schnell aus dem Kopf verschwinden.

Edward ist ein sehr liebenswürdiger Charakter, der sich sehr unsicher ist, da er von seinen Mitschülern gemobbt und eingeschüchtert wird. Er ist, genauso wie die anderen Charaktere, nicht perfekt. Alle Charaktere wirken etwas chaotisch, doch so chaotisch, dass man über ihre Handlungen immer wieder schmunzeln muss.
Es macht wirklich viel Spaß alle zusammen zu verfolgen! 😉

Das Buch ist wirklich ein schönes Kinderbuch, dass für Kinder ab 10 Jahren eine perfekte Länge hat, doch hätte ich mir gewünscht, dass das Buch noch einige Seiten mehr hätte. 😉

Fazit:

„Wings“ ist ein wirklich schöner Auftakt der Serie Mr. Spines. Ein schönes, mystisches und erfrischendes Kinderbuch! Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung „Flight“, die im Februar 2011 erscheinen soll.

Wertung: 4,5/5 Sternen

Handlung: 4/5
Charaktere: 4,5/5
Lesespaß: 4,5/5
Gestaltung: 5/5
Preis/Leistung: 5/5

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Bettina sagt:

    Bin begeistert von dem Buch, aber kaum habe ich mich eingelesen, war es auchs schon zu Ende!!!

    Warte voller Spannung auf die Fortsetzung.

    1. catbooks sagt:

      Ich freue mich auch schon auf „Flight“!!! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s