[Rezension] Habe Mutter, brauche Vater von Susan Mallery

Ach, wie schön endlich den zweiten Teil der Buchanan-Reihe gelesen zu haben! Susan Mallery gehört für mich zu eine der besten amerikanischen Autorinnen für Frauenliteratur!

Vielen Dank an den Mira Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt:

Elissa hat sich geschworen, ihr Liebesleben so lange zurückzustellen, bis ihre Tochter Zoe volljährig ist. Die Kleine ist da allerdings ganz anderer Meinung, denn Walker Buchanan, der nette Mieter aus der Wohnung über ihnen, ist genau der Mann, den sie sich immer als Vater gewünscht hat. Nur leider glaubt Walkers herrschsüchtige Großmutter, dass sie da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat …

Erster Satz:

„Es ist leider eine unbestreitbare Tatsache, dass eine Frau für gewisse Fälle einfach einen Mann braucht…“

Meinung:

„Habe Mutter, brauche Vater“ ist der zweite Teil der Buchanan-Serie. Die Protagonisten sind dieselben geblieben, doch dieses Mal liegt der Focus auf Walker, der für mich von Anfang an einer der interessantesten Charaktere darstellt. Er ist ein Ex-Marine, der nach seinem Einsatz und vielen Schicksalsschlägen nach Hause kommt. Bei seinen Einsätzen hat er viel erlebt, daher hat er auch einige Schwierigkeiten hat diese zu verarbeiten und muss sich mit Alpträumen und Gewissensbissen herumplagen. Walker ist ein sehr verschlossener und einsam wirkender Mann, er ist zwar sehr hilfsbereit, zu allen nett und freundlich, doch merkt man ihm trotzdem an, dass er viele Geheimnisse in sich trägt.
Neben den altbekannten Charaktere kommen auch zwei neue hinzu: Elissa und ihre 5jährige Tochter Zoe. Beide wohnen in dem Mehrfamilienhaus, in dem auch Walker wohnt. Elissa ist eine junge Mutter, die es in ihrem Leben nicht gerade leicht hatte. Dadurch hat sie ihr komplettes Leben auch ihrer Tochter gewidmet und sich vorgenommen sich erst nach der Volljährigkeit ihrer Tochter wieder auf einen Mann einzulassen. Doch nachdem sie Walker begegnet ist wird das immer schwieriger ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen! 😉

In diesem Buch werden wieder wichtige und leider auch alltägliche Probleme aufgerollt, die in jedem Leben passieren können. Und auch wenn nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, so kann man dieses Buch wegen der tollen Dialoge, der Leidenschaft und Romantik nicht weglegen! Susan Mallery schafft es ein gesundes Mittelmaß zwischen den Problemen und der Liebesszenen zu finden ohne das das eine oder das andere einem zu viel wird!
Dieses Buch wird auch dieses Mal abwechselnd aus Walkers und Elissas Perspektive geschrieben, was ich auch als wirklich wichtig empfinde, so konnte ich noch mehr in die Köpfe der einzelnen Personen schauen, die mir schon nach dem zweiten Buch wirklich sehr ans Herz gewachsen sind! 😀
Wie interessant es doch immer ist, zu sehen wie verschieden die Figuren die Situationen wahrnehmen! 😉 Ich liebe diese Art und Weise des Schreibstils!
Ich fühle mich in dieser ganzen Familienkonstellation wirklich sehr wohl und freue mich schon in den nächsten Bücher Reid und Dani näher kennenzulernen!
Obwohl ich bei Dani noch einige bedenken habe, da ihre Figur mir noch nicht richtig zusagt. Aber das ist mir in anderen Büchern von Frau Mallery auch schon so gegangen und dann wurde alles anders und ich mochte die Figur genauso wie alle anderen zuvor! Ich habe noch Hoffnung für Dani! 😉

Fazit:

Susan Mallery ist wieder ein toller Frauenroman gelungen, der mir einige schöne Stunden auf dem Sofa beschert hat! Mir hat der zweite Roman der Buchanan-Reihe genauso gut gefallen wie der erste und ich kann es gar nicht erwarten endlich den dritten Teil lesen zu können und mehr über diese außergewöhnliche Familie zu erfahren!! Ein wirkliches MUSS für alle Liebhaber für Frauenliteratur!

Hinweis:

Weitere Rezensionen der Buchanan-Reihe findet ihr hier:

Teil 1: Suche: Köchin, Biete: Liebe
Teil 3: Kenne alle, will nur eine
Teil 4: Tausche mich, nehme dich

Wertung: 5/5 Sternen

Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 4/5
Preis/Leistung: 5/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s