[Rezension] Alterra: Im Reich der Königin von Maxime Chattam

„Alterra: Im Reich der Königin“ ist der zweite Teil der Alterra-Trilogie und hat mich wie erhofft total begeistert!😉

Inhalt:

Eine unbekannte Macht hat die Welt über Nacht in eine andere verwandelt – in einen Ort voller Gefahren und Abenteuer, in der Jugendliche jeden Tag ihren Mut beweisen müssen. Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias in den Blinden Wald, wo riesige Pflanzenwesen auf sie lauern, an Bord eines Luftschiffes und schließlich in das Reich der schrecklichen Königin Malronce, die ein ganz besonderes Interesse an Matt zu haben scheint …
Ist die Gemeinschaft der Drei stark genug, um dieses Abenteuer zu überstehen?

Erster Satz:

„Der große Saal lag halb unter der Erde.“

Meinung:

„Alterra: Im Reich der Königin“ schließt nahtlos nach den ersten Teil „Die Gemeinschaft der Drei“ an. Die Gemeinschaft der Drei, bestehend aus Matt, Ambre und Tobias, haben das Lager der Pans´s verlassen und machen sich, aufgrund eines Steckbriefes von Matt, auf in das Reich der Königin Malronce, um heraus zu finden was hinter dem steckt!
Auf dem Weg dorthin wird Matt nicht nur in seinen Träumen, sondern auch Real, von den Stelzenläufern und von Torvaderon verfolgt mit dem Ziel ihn lebend zur Königin zu bringen.
Die Drei treffen auch auch andere Pan-Gemeinschaften, die nach ganz anderen Regeln und Gesetzen leben und weitaus furchteinflößender sind, als sie es von der Insel gewohnt sind. Wer dort diese missachtet, der hat nur die Möglichkeit verbannt zu werden oder zu sterben..
Doch sie treffen noch auf andere Figuren, deren Absicht -gut oder böse- nicht wirklich greifbar ist. Die Entscheidungen, die getroffen werden müssen, basieren auf ihrem Bauchgefühl und können teilweise nicht mit dem klaren Verstand getroffen werden.

Matt, Ambre und Tobias haben sich seit dem Sturm sehr weiterentwickelt! Ich bin besonders von Matt positiv überrascht. Am Anfang des ersten Buches wirkliche er sehr schüchtern, jetzt hingegen ist er ein starker junger Mann geworden, der sich den Konflikten stellt und seine Freunde mit allen Mitteln versucht zu beschützen!
Umso stärker die Jugendlichen werden, umso heftiger werden auch die Situationen zwischen ihnen und den Zyniks.
Es droht ein Krieg auszubrechen, Pans werden versklavt und viele andere schockierende Szenen müssen erlebt werden!

Auch wenn die ganze Situation extrem schlimm ist, so faszinierend ist doch wie schnell sich die ganze Welt verändert hat: Die Natur wehrt sich gegen die Menschen, die Kinder entwickeln die verschiedensten Gaben (Alterationen) und die Erwachsenen haben einen Hass gegen die Kinder, dass sie sogar einen Krieg beginnen wollen.
Der zweite Teil ist noch spannender und abenteuerlicher geworden! Ich wurde von der ersten Minute an gefesselt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen!
Es werden viele Fragen aus dem ersten Teil beantwortet und immer neue aufgeworfen, die bis zum Ende des Buches unbeantwortet bleiben! Es bleibt weiterhin spannend und lässt auf ein grandioses Finale hoffen!😉

Das Cover des zweiten Teils ist genauso toll wie das erste schon! Es wirkt durch die schimmernden Ornamente und Schrift sehr edel und macht einen sehr guten Eindruck auf viele junge Leser, die dieses Buch definitiv schon allein wegen dem Cover die in Hand nehmen werden!😀

Fazit:

Maxime Chattam ist ein extrem tolles Buch gelungen, welches eine mögliche Zukunftsvision sehr kritisch vorstellt. Teil 2 ist definitiv um Meilen besser als der erste Teil und ich bin einfach begeistert!!!😀
Diese Reihe sollte man unbedingt gelesen haben!!❤

Hinweis:

Die Reihe besteht aus folgenden Teilen:

1. Alterra: Die Gemeinschaft der Drei (Rezension)
2. Alterra: Im Reich der Königin
3. Alterra: Der Krieg der Kinder (Rezension)

Wertung: 

Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 5/5
Preis/Leistung: 5/5

Ein Kommentar Add yours

  1. Bettina sagt:

    Den 1. Teil habe schon vor geraumer Zeit gelesen, du machst mich neugierig

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s