[Ich lese…] Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis

am

Dieses Buch zu lesen kostet mich doch schon ziemliche Überwindung. Ich kann nicht sagen wieso, aber irgendwie hab ich Angst davor.
Doch da ich dieses Buch zusammen mit der Cleo lesen werde, werde ich es jetzt doch früher als geplant lesen. Ich lass mich mal überraschen, was da auf mich zukommt. 😀

Inhalt:

Abel Tannatek ist ein Außenseiter, ein Schulschwänzer und Drogendealer. Wider besseres Wissen verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn es gibt noch einen anderen Abel: den sanften, traurigen Jungen, der für seine Schwester sorgt und der ein Märchen erzählt, das Anna tief berührt. Doch die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Was, wenn das Märchen gar kein Märchen ist, sondern grausame Wirklichkeit? Was, wenn Annas schlimmste Befürchtungen wahr werden?

Advertisements

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sandy sagt:

    Du das kann ich total gut verstehen. Ich hatte auch Bammel es anzufangen. Mich hatte es ziemlich fertiggemacht. Es liest sich auch sehr anders. Hoffe, dass es dir gefällt. 😉

    1. catbooks sagt:

      Schön, dass mich da jemand verstehen kann. 😉 *danke*
      Werd mich dann mal ransetzen und es probieren. *hibbelig sei*

  2. crini sagt:

    Ich kann mich bei dem Buch einfach nicht entscheiden, ob ich es kaufen soll. Soo viele sagen dass es toll ist und ich finde das Cover wirklich richtig richtig toll, aber ich glaub so hätte mich der Klappentext jetzt nicht begeistert…Ich warte mal ab, was ihr zwei dazu so sagt =)
    lg

    1. catbooks sagt:

      Ja, mach das!! 😀 Ich werd ja vielleicht mal via Twitter oder so mal n Feedback geben! 😉

  3. Sandy sagt:

    @Crini: also, ich habe es schon gelesen (im März, glaube ich) und kann es wirklich weiter empfehlen. Es war sogar mein Buchfavorit des Monats.

  4. kielfeder sagt:

    Viel Spaß damit!
    Bin gespannt, wie dein Feedback ausfallen wird… 🙂

    1. catbooks sagt:

      Vielen Dank!! 😀 Ist auch bis jetzt wirklich gut! 😉

  5. Steffi88 sagt:

    Aaah ich freu mich auf deine Rezi :))

  6. Cleo sagt:

    Hallöchen!

    Ich bin zwar noch nicht wirklich weit (Anna ist gerade beim Stalken in der Mensa), aber ich bin bisher nicht wirklich begeistert. Die Stimmung ist mir zu deprimiert, zu düster und ich werd‘ gerade mit Anna nicht wirklich warm…

    Ich hoffe, das ändert sich noch. Anne, wie weit bist Du?

  7. Liebe Anne,
    ich habe das Buch am WOE zuende gelesen und bin so dermaßen begeistert, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Aber: Gerade zum Ende hin wird es realtiv hart, weshalb ich auch nicht verstehe, wieso das Buch ab 14 klassifiziert ist. Für alle Älteren ist es einfach eine wunderschöne, todtraurige, zu Herzen gehende Liebesgeschichte, superspanndend, anrührend
    und sprachgewaltig erzählt – mit einer tollen, zweiten Märchenebene ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s