[Ich lese…] Ruht das Licht von Maggie Stiefvater

Ich werde dieses Buch zusammen mit Bella und anderen aus ihrem Forum lesen!😀 Ich freue mich schon auf das Wiedersehen mit Grace und Sam.😉

Inhalt:

Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr.
Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen.
Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird.

3 Kommentare Add yours

  1. Steffi88 sagt:

    Ui da bin ich nun gespannt was du zu dem Buch sagen wirst :))

  2. Sandy sagt:

    Ich hoffe seeehr, dass es dir gefällt. Fand es wieder schön und traurig und…hach.

    1. catbooks sagt:

      Ich bin dieses WE leider eher weniger zum Lesen gekommen und hoffe, dass sich das in der Woche ändern wird. Aber die ersten 40 Seiten haben sich genauso toll gelesen, wie der erste Teil, daher bin ich guter Hoffnung, dass es ebenfalls ein sehr gutes Buch werden wird.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s