[Ich lese…] Geisterritter von Cornelia Funke

am

Ich war von „Reckless“ ja nicht wirklich begeistert und hätte fast geschworen, dass ich niemals mehr ein Buch von Frau Funke lesen werden… Doch da ich weiß, dass sie es eigentlich kann – denn „Der Herr der Diebe“ ist ein klasse Buch – werde ich ihr noch eine weitere Chance geben und mich ihrem neuen Buch „Geisterritter“ zu wenden.

Inhalt:

Jon Whitcroft hat es schwer. Seine Mutter und ihr neuer Freund schicken ihn aufs Internat nach Salisbury. Strömender Regen, dunkle Gemäuer, enge Flure, fremde Gesichter und ein Zimmer, das er sich mit zwei Mitschülern teilen muss. Jon ahnt nicht, dass dies bald seine geringsten Sorgen sein werden. Denn in seiner sechsten Nacht im Internat erscheinen plötzlich drei Geister unter dem Fenster seines Zimmers und starren zu ihm herauf. Doch zum Glück gibt es jemanden in Salisbury, der sich mit Geistern auskennt.

Ein Kommentar Add yours

  1. Eva Mirschel sagt:

    Hallo

    ob ich mir das Buch „Geisterritter“ kaufe habe ich auch schon oft überlegt aber mich bis jetzt noch nicht entschieden. Bin nun regelmäßiger leser bei dir und vieleicht hast du ja lust auch mal bei mir vorbei zu schauen🙂

    LG Eva

    http://scattysbuecherblog.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s