[Stöckchen] Der große Märchen TAG

Dieses Stöckchen habe ich bei „Katze mit Buch“ gesehen und gemoppst.😀

1. Welches ist dein Lieblingsmärchen und wieso?

Ich hatte damals eine riesen Hefte-Box, wo pro Heft immer ein Märchen mit vielen tollen Bildern drin war. Und am liebsten wollte ich immer „Der Wolf und die sieben Geislein“ hören.
Ich weiß nicht genau warum, aber ich fand die Bilder irgendwie am tollsten und habe sie super gerne gehört!😉

2. Vor welchem Märchen hast du dich am meisten gefürchtet?

Bei mir war es auch eher eine Figur, die mir viel Angst gemacht hat: Rumpelstilzchen. Ich habe viele Märchenfilme zu Hause gehabt und bei diesem Film wurde mir immer flau im Magen…
Der sieht aber auch wirklich gruselig und nicht vertrauenerweckend aus!!

3. Welche Märchenfigur wärst du gerne?

Ich wäre gerne das kluge Schweinchen, dass in dem Märchen „Die drei kleinen Schweinchen“ den Einfall hat ein Steinhaus zu bauen, um den Wolf zu überlisten. Es wäre doch wirklich schon zu wissen, dass man so intelligent und handwerklich begabt ist!😉

4. Welchen Märchengegenstand würdest du gerne besitzen?

Definitiv den Goldesel!😀 Endlich keine Geldsorgen mehr!😉

5. Wenn du verzaubert würdest, welches Tier wärst du?

Ich wäre sehr gerne eine Katze. Ca. 15-20 Stunden am Tag schlafen, dann fressen und n bissl das Frauchen und das Herrchen ärgern und dann wieder schlafen und fressen.😉
Stell ich mir sehr entspannt und angenehm vor.😀

6. Welcher Märchenfilm gefällt dir am besten?

Als Kind fand ich neben den Filmen „Hänsel und Gretel“, „Die Schneekönigin“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auch noch die Serie „Simsala Grimm“ toll! Kennt ihr sie?
Da sind 2 Fantasiegestalten, die den Zuschauern die Märchen erzählen und auch richtig mitspielen und die Märchen erleben. Fand es immer sehr unterhaltsam und niedlich gemacht!

7. Magst du Märchenparodien?

Es geht so. Es gibt sicherlich einige, die ganz nett gemacht sind wie z.B. Shrek, aber mehr brauch ich davon nicht.

8. Magst du moderne oder neuerzählte Märchen?

Ja, neben den 3 Büchern von Gabriella Engelmann, gibt es auch so einige Hollywood-Filme, die ich mir immer wieder gerne anschaue: „Beastly“ und „Die Cindrella Story“.
Ich finde es gar nicht so schlecht, dass Märchen eine neue Gestalt bekommen, schließlich sind doch viele Elemente auf unser heutiges Leben immer noch anwendbar.

9. Glaubst du an Märchenprinzen und für welchen würdest du dich entscheiden?

Früher: ja. Heute: nein! Ist für mich einfach nicht mehr realistisch genug.

10. Muss für dich ein Märchen mit ‘Es war einmal’ anfangen?

Muss nicht, fände es aber schön!😉

11. Woher kennst du Märchen? Kassetten? Bücher? Hat man dir vorgelesen?

Märchen habe ich definitiv durchs Vorlesen und Kassetten kennengelernt! Erst später folgten dann auch die Videos und Bücher.

12. Greifst du auch heute noch zu Märchenbüchern?

Ich muss gesehen, dass ich das eher weniger mache. Ich habe dafür einfach viel zu viele andere Bücher, die ich gerne lesen möchte, weil ich sie noch nicht kenne…

13. Würdest du deinen Kindern Märchen vorlesen?

Wenn ich welche hätte, würde ich das auf jeden Fall machen. Das gehört für mich einfach dazu!

14. Hältst du Märchen für wichtig?

Ja. Bestimmte Märchen sollte einfach jeder kennen. Das gehört für mich einfach dazu. Ich denke auch, dass in Märchen bestimmte Inhalte vermittelt werden, die die Kinder unbewusst wahrnehmen und sie dadurch auch eine Menge lernen können. Das kann zwar auch anders geschehen, aber Märchen finde ich einfach schöner!😉

15. Warst du schon in einem Märchenpark?

Nein, leider nicht.

16. Magst du die Disney-Märchen?

Die alten Disney-Märchen wie „Die Schöne und das Biest“ und „Cap und Capper“ fand ich noch sehr schön, aber alles was heute so kommt, wie „Rapunzel – neu verföhnt“, kannst du meiner Meinung nach vergessen.

17. Welches Märchenelement ist dir bei einem Märchen sehr wichtig (Rache/Wahre Liebe/Gerechtigkeit)?

Ich denke die gesunde Mischung machts einfach. Doch da ich schon immer ein romantischer Typ war, ganz klar: wahre Liebe.😉 Ich weiß nicht warum, aber für mich muss in jeder Geschichte, die ich lese irgendwie eine Form von Liebe spürbar drinnen sein, sonst gefällt es mir nicht!😉

18. Welches Märchen würdest du gerne von Disney verfilmt sehen?

Ui… ich denke „Schneeweißchen und Rosenrot“, wenn das denn noch nicht verfilmt sein sollte…

19. Welches Märchen magst du nicht?

Alle neuen Trickfilm-Märchen ab ca. 2007.

20. Mit welchem Märchen verbindest du die schönsten Erinnerungen?

Zählt das überhaupt zu Märchen? „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Ich sehe sie mir jedes Jahr wieder an, weil ich sie sooo schön, traurig und wahr finde…
Für mich eine der wichtigsten Geschichten, die ich in meinem Leben gehört habe!

21. Dein Lieblingsmärchenautor?

Die typischen: Die Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersen und Wilhelm Hauff.

Wer an dieses Stöckchen gerne machen möchte, kann es sich jeder Zeit gerne mitnehmen!😉

3 Kommentare Add yours

  1. Anette sagt:

    Deine Antwort bei Frage 3 gefällt mir😀 Ich wäre nämlich auch gerne handwerklich begabter😉

  2. Lynie sagt:

    Huhu liebe catbooks🙂

    ich bin über einpaar Umwege auf deine Reading Challenge gestoßen und wollte dich fragen ob du lust hättest an einer Klassiker Challenge teilzunehmen? vielleicht interessiert dich das ja🙂
    http://lynesque.blogspot.com/2011/11/challenge-read-classics.html

    lg lynie

  3. abraxandria sagt:

    ein schönes stöckchen!
    ich liebe märchen!
    besonders neue…
    in eine katze verzaubert, das ist spannend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s