[Ich lese…] Purpurmond von Heike Eva Schmidt

am

Ich habe wirklich schon sehr lange keinen historischen Roman gelesen und das möchte ich mit diesem Buch endlich mal wieder nachholen!😀
Dank der vielen guten Rezensionen freue ich mich noch mehr drauf! *juhu*

Inhalt:

Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen. Wären da nicht die kräuterkundige Dorothea und deren Bruder Jakob, der Cats Herz schneller schlagen lässt, würde sie wohl verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht …

3 Kommentare Add yours

  1. Sheerisan sagt:

    Da wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen. Ich fand es sehr gut und meine Rezi ist auch heute dazu online gegangen. Ich bin mal gespannt wies es dir gefallen wird😀
    LG und schöne Ostern
    Vanessa

  2. fabellchen sagt:

    Ich fand das Buch wirklich nicht unbedingt einen historischen Roman … klar ist sie in der Vergangenheit und man erfährt einiges, insofern stimmt die Zuordnung absolut, trotzdem. Ich fand ihn einfach nur grandios und bin gespannt, wie er Dir gefallen wird!

  3. Ich wünsche dir auch viel Spaß mit dem Buch – es ist wirklich schön!😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s