[Aktuell] Eine kleine Umfrage

Juhu ihr Lieben,

vor einigen Tagen erreichte mich eine E-Mail von Cornelia, die mich gebeten hat einige Fragen zu beantworten. Da ich die Fragen selbst sehr interessant finde, beantworte ich die Fragen wirklich sehr gerne!

Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts)

Ich lese „leider“ bisher beides.

Warum?

Ich habe das Gefühl, dass der Inhalt von ersten Teilen immer am meisten anspricht als die von einzelnen Büchern. Dadurch kommt es, dass fast grundsätzlich min. 1 Mal im Monat eine neue Reihe beginnen ohne es bewusst zu wollen.
Vielleicht liegt es auch an meinem Buchgeschmack? Ich lese sehr, sehr gerne Jugendbücher. In diesem Genre gibt es fast ausschließlich nur Reihen, die von den Verlagen einfach nur toll beschrieben werden und Hunger auf mehr machen.😉
Diesem Drang die Bücher auch zu lesen verfalle ich eigentlich grundsätzlich, auch wenn ich lieber einzelne Bücher lesen wollen würde, da mein Regal aus allen Nähten platz!😉

Mein Büchergeschmack ist momentan…

Die Frage habe ich zwar fast schon komplett bei der vorigen Frage beantwortet, aber hier gerne noch einmal ausführlich: Ich liebe es Jugendbücher, Liebesromane und so genannte Gegenwartsliteratur zu lesen!😀
Am liebsten ist es mir wenn auffällig oder unauffällig eine tolle Liebesgeschichte mit dabei ist!😉

Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)

Ganz klar und eindeutig: Historical Romance, Fantasy Romance oder nur Romance!😀

Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Joanne K. Rowling- Harry Potter

Ja, ich habe alle Bücher von Frau Rowling gelesen!😀 Damals war ich in der 5. Klasse als der erste Teil von Harry Potter raus gekommen ist. Meine Mutter wollte mich n bisschen mehr zum Lesen bringen, als wir dann in der Buchhandlung waren, durfte ich mir ein Buch aussuchen: Es wurde HP und der Stein der Weisen!
Damit hat auch mein Hype rund um Harry Potter angefangen.😉

Suzanne Collins- Die Tribute von Panem

Ja, die Reihe habe ich auch gelesen.😉
Durch eine Veranstaltung bei Lovelybooks (Buchgefährtentreffen), bin ich auf diese Reihe, damals nur der erste Teil, gestoßen. Eine Userin hat in den höchsten Tönen von diesem Buch geschwärmt, sodass gefühlte Stunden vergangen sind, als sie endlich das Ende ihres Vortrages erreichte.😉
Dann stand auch für mich fest, dass ich dieses Buch lesen möchte. Nachdem ich nun alle Teile gelesen habe, hätte ich mich gefreut, wenn Suzanne Collins nach dem ersten Buch aufgehört hätte, dann wäre meine Enttäuschung nicht all zu groß gewesen…

Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)

Ja, auch vor dieser Reihe konnte ich nicht halt machen!😀 Ich habe sie ebenfalls dank vieleer guter Rezensionen erst für mich entdeckt, denn der Klappentext und auch die ersten Seiten konnten mich beim Stöbern in der Buchhandlung nicht 100%ig begeistertn.
Keine Ahnung wer genau mir dann den Stups gegeben hat, aber als ich dann einmal richtig angefangen habe, konnte ich nicht mehr aufhören!😉

Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)

Ich habe von dieser Reihe nur den ersten Teil gelesen. Da ich schon den ersten Teil recht schwach fand, konnte und wollte ich die anderen Bände nicht lesen. Auch wenn ich zu der Zeit nur Kinder in der Bahn gesehen habe, die diese Reihe verschlungen haben und ich langsam ein schlechtes Gewissen bekommen habe, so konnte ich mich trotzdem nicht durchringen auch den 2. und 3. Teil zu lesen.😦
Der Schreibstil war einfach nicht meins, auch wenn die Geschichte und auch die Figuren echt niedlich waren. Schade!

Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum…-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)

Ui, ui, ui… Das ist eine Reihe, die in mir einen Wundenpunkt trifft!
Erst einmal: Ja, ich habe alle Teile dieser Reihe gelesen! Ich habe den ersten Teil entdeckt als Stephanie Meyer als Schriftstellerin noch relativ unbekannt war und der Bis(s)-Hype noch lange nicht in der Form da war, wie wir ihn heute vorfinden. Ich habe den ersten Teil verschlungen, geliebt und wollte innerlich schon irgendwie, dass mein Freund etwas mehr Romantik und Feingefühl von Edward abbekommt.
Denn schon damals habe ich dieses Buch nur wegen der einen sehr berühmten Stelle und des Covers gekauft gekauft:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s