[Rezension] Finding Sky von Joss Stirling

Vielen, vielen Dank Lovelybooks, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, dieses wirklich schöne Buch zu lesen!!!

Inhalt:

Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf … und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat…

Erster Satz:

„Das Auto fuhr davon und ließ das kleine Mädchen auf dem Parkplatz zurück.“

Meinung:

Schon nach wenigen Minuten hat mich dieses Buch in seine Bann eingenommen, ich habe mich sehr schwer getan dieses Buch arbeitsbedingt zur Seite zu legen…😦
Die 16-jährige Sky ist gerade ganz frisch zusammen mit ihren Künstler-Eltern von England in die USA gezogen. Für Sky beginnt nun ein neues Leben, in einem völlig anderem Land, einer neuen Highschool und mit vielen neuen Menschen.
Unter den neuen Bekanntschaften befindet sich auch Zed Benedict, den Sky trotz eines merkwürdigen Verhaltens sehr interessant findet. Zed ist ein ganz besonderer junger Mann, der als Bad-Boy der Schule gilt und trotzdem von vielen jungen Mädchen angehimmelt wird, da er einfach phänomenal aussieht.
Auch wenn Sky versucht sich vor diesem Bad-Boy fernzuhalten, so klappt es leider nicht, denn Zed scheint es auf Sky abgesehen zu haben, denn die beiden haben ein ganz besonderes Verhältnis zueinander, das Sky nicht ansatzweise erahnen kann und beide in eine unerwartete Gefahr bringt…

Sky und Zed sind wahnsinnig sympathische Figuren, bei denen man schnell merkt, wie besonders und einzigartig sie sind. Ich bin sehr froh, dass Sky, die anfangs sehr schüchtern wirkte, noch aufgetaut ist und sich ganz schnell akklimatisiert hat.😉 So konnte ihre humorvolle, ironische und liebevolle Art zum Vorschein kommen, die ich als sehr angenehm empfand. Ich konnte mich in dieses doch schüchterne Mädchen, dass Angst vor Nähe und Gefühlen hat, sehr gut hineinversetzten. Eine besondere Stellung in diesem Buch hat ebenfalls die komplette Familie Benedict, die Sky bei der Bewältigung ihrer Angst behilflich ist und voll und ganz auf ihrer Seite steht.

Der Schreibstil ist mitreißend und spannend. Viele unvorsehbare Situationen kommen auf Sky und Zed zu und die tiefen Gefühle zwischen den beiden sind deutlich spürbar, auch wenn sie nicht direkt beschrieben sind, wie wir es aus vielen anderen Jugendbüchern kennen.

Das Cover ist wunderschön gestaltet worden. Ein schönes dunkles Pink, das perfekt mit den weißen Schnörkeln und blauer Schrift harmoniert. Das Cover passt wie die Faust aufs Auge für die Zielgruppe „Jugendliche“.😀

Fazit:

„Finding Sky“ ist eines der Bücher, die mich beim Lesen nicht mehr losgelassen haben. Viele Fragen, die mir am Anfang im Kopf herum geschwirrt sind, wurden auch am Ende des Buches zufriedenstellend beantwortet. *Daumen hoch*
Ein rundum gelungenes Buch, das ich euch, ohne Abstriche, einfach nur ans Herz legen kann!

Hinweis:

Die Reihe besteht aus folgenden Teilen:

1. Teil: Finding Sky
2. Teil: Saving Phoenix (ET: November 2012)

Wertung: 

Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 5/5
Preis/Leistung: 5/5

5 Kommentare Add yours

  1. Ich finde ja, dass das Buch wirklich interessant klingt, aber ich habe nicht schon wieder Lust auf eine Reihe…

    1. catbooks sagt:

      Das kann ich sehr gut verstehen!😀 Aber das schön an diesem Buch ist, dass ich nach dem Lesen nicht das Bedürfnis hatte unbedingt auch Teil 2 lesen zu wollen, da es in sich relativ abgeschlossen ist. Im zweiten Teil geht es um Zeds Bruder, den man schon im 1. Teil kennengelernt hat.
      Solltest du noch Lust verspüren kann ich es dir empfehlen…😉

      1. Lesen werde ich es bestimmt irgendwann mal.😉

  2. Fabella sagt:

    Ich habs gestern bekommen und freute mich eh schon drauf. Nach Deiner Rezi jetzt noch viel mehr!! SErh schön geschrieben!

    1. catbooks sagt:

      Vielen, vielen Dank!!😀 Ich wünsche dir auch gaaanz viel Spaß beim Lesen – du wirst es mit Sicherheit genauso toll finden, wie ich!😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s