[Rezension] Goldmarie auf Wolke 7 von Gabriella Engelmann

Die Märchen von Gabriella sind für mich Gaumenschmaus fürs Auge! 😀 Die Ideen und die Umsetzung für dieses als auch für alle anderen bisherigen Märchen sind einsame Spitze und das Lesen macht einfach viel Spaß! 

Inhalt:

Marie schwebt auf Wolke 7, als sie einen Job im Laden Traumzeit ergattert. Traumhaft ist vor allem auch der Ire Dylan, den sie dort kennen lernt. Dann geschehen plötzlich viele magische Dinge, die Marie sich nicht erklären kann. Die mysteriöse Nives spinnt ihre Schicksalsfäden und im Leben von Marie und ihrer Stiefschwester Lykke ist bald nichts mehr, wie es einmal war.

Erster Satz:

„Die Feenkönigin bürstete das schlohweiße Haar, welches ihr bis zu den Hüften reichte, sodass der Kamm begann, Funken zu sprühen.“

Meinung:

Ich fühle mich wirklich sehr, sehr schlecht, dass ich diese Rezension schon viele Monate vor mich herum schiebe… 😦 Dabei hat es diese wundervolle Buch gar nicht verdient!! Aber die Worte zu finden fiel mir dieses Mal aus unerklärlichen Gründen schwer…

Das Märchen von „Frau Holle“ kennt mit Sicherheit jeder! Ich habe es als Kind immer sehr gerne gehört/gelesen und war natürlich immer auf der Seite von der Goldmarie und nicht auf die der Pechmarie! Die Figuren in „Goldmarie auf Wolke 7“ haben allerdings auch richtige Namen: Marie und Lykke! 😉 Zwei Mädchen, die Stiefschwestern sind und auch unterschiedlicher gar nicht sein könnten! Sie haben unterschiedliche Meinungen und Interessen und geraten daher immer wieder aneinander… Das Problem für Marie ist die Familiensituation! Seit ihr Vater gestorben ist, ist sie von ihrer Stiefmutter abhängig und muss irgendwie mit ihr und der Tochter Lykke klar kommen. Doch Marie ist kein Mädchen, dass Trübsal bläst und sich gehen lässt. Sie steht über den Dingen und weiß was sie will! Als sie dann den Job in dem niedlichen Laden „Traumzeit“ ergattert und den Iren Dylan kennen lernt schwebt Marie wörtlich auf Wolke 7 und ist überglücklich! 😀 Nach und nach passieren den beiden Stiefschwestern seltsame Dinge – ist Lykke vom Pech und Marie vom Glück verfolgt? Wer oder was zieht im Hintergrund die Fäden? Oder hat das alles mit Magie zu tun?

Bei „Goldmarie auf Wolke 7“ handelt es sich um den letzten Teil der Märchen-Reihe von Gabriella Engelmann, die im Arena Verlag erschienen sind. Gabriella hat es wieder geschafft mich mit ihrem Buch zu hypnotisieren und voll und ganz einzunehmen. Schon nach den ersten Seiten war ich in der Geschichte gefangen und konnte/wollte mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Gabriella hat das Märchen der „Frau Holle“ wieder erwartend wunderbar umgesetzt, es gibt viele märchenhafte und magische Elemente, die die Geschichte zu etwas Besonderem machen! Wer alle Geschichte genau verfolgt hat wird auch alte, bekannte Figuren wieder erkennen, die man schon in einem vorigen Buch ins Herz geschlossen hat!
Lykke fand ich von Anfang etwas komisch und konnte sie, wie schon damals die Pechmarie, nicht so wirklich einschätzen, denn teilweise wirkt sie liebevoll und nett, gleichzeitig aber auch furchtbar, fies und gemein. Etwas näher lernt man sie durch ihre Tagebucheinträge kennen, ihre mürrische und launige Art scheint wohl auch einen Ursprung zu haben und nicht angeboren zu sein! 😉
Marie Goldt ist lieb, nett, rücksichtsvoll, immer gut gelaunt und alles andere als gemein! Sie strahlt etwas positives und sympathisches aus, dass den Leser auch gleich positiv in das Buch einstimmt und viel Freude bereitet! 😀

Wer Gabriella Engelmann bisher auf ihrer Facebook-Seite kennenlernen durfte merkt schnell die kleinen Details – z.B. Gabriellas Plüschschaaf Emmy-, die sich in diesem Buch verstecken und die einen immer wieder einen kleines Lächeln auf die Lippen zaubert! 😉 Sie hat eine lockere und sehr jugendliche Art zu schreiben, die sowohl Erwachsene als auch Jugendliche anspricht, ohne das es in irgendeiner Weise aufgesetzt wirkt. Ich mag diesen Stil sehr und bin nur so von Seite zu Seite geflogen und habe den Inhalt des Buch in mich aufgesaugt! *hihi*
Schön finde ich dieses Mal auch wieder, dass sich in dem Buch wieder ein Rezept -passend zum Buchinhalt- befindet. „Apfel-Holunder-Suppe mit Schneeflöckchen“ steht dieses Mal auf der Speisekarte und lässt das Kochherz höher schlagen! 😀

Das Cover ist märchenhaft schön!  Passt perfekt zu Gabriella, den anderen Märchen und zum typischen Arena Verlag Stil! 😉 Mit den vielen einzelnen Details wurde sich sehr viel Mühe gegeben und ist genauso wie die anderen Märchen ein kleine Highlight in meinem Bücherregal! 😀

Fazit:

Ich habe mich in diesem Buch, in Hamburg, in einem kleinen Stück Heimat wieder sehr Wohl gefühlt und mich sehr gefreut, Marie und Lykke kennen lernen zu dürfen! Auch in diesem Märchen spürt man die Liebe und Energie, mit dem es geschrieben wurde und alle Märchen- und Jugendbuchliebhaber werden dieses Buch auf jeden Fall gerne lesen!! Ich wünsche euch allen viel Spaß!! 😀

Wertung: 

Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 5/5
Preis/Leistung: 5/5

Advertisements

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Heike Denk sagt:

    Tolle Rezi, habe das Buch auch auf meinem SuB liegen, und werde es jetzt bald mal lesen.

    Lg. Heike

    1. catbooks sagt:

      Danke! 😀 Das Buch solltest du wirklich bald lesen! Hast du schon die anderen Märchen gelesen??

  2. pimisbuecher sagt:

    Ich kann mich Dir nur anschließen. Fand das Buch auch super niedlich und bin richtig in Weihnachtsstimmung gekommen beim lesen. Das nächste Buch der Autrorin wartet schon auf mich 🙂
    LG

    1. catbooks sagt:

      Welches wird das nächste werden?? 😉

      1. pimisbuecher sagt:

        Als nächstes lese ich das Schneewittchen-Märchen von ihr. Ich habe von der Märchenreihe ja erst 2 gelesen. Die Erwachsenen Bücher von ihr, sind dann 2013 aber auch fällig 😉 Hast du die schon gelesen?

      2. catbooks sagt:

        Ich habe bisher alle Bücher von Gabriella Engelmann gelesen und finde sie alle Klasse! ❤ Besonders die Inselromane wie "Wolkenspiele", "Inselzauber" und "Eine Villa zum Verlieben" sind grandios! Ich kann sie dir nur an Herz legen! 😉

  3. Fabella sagt:

    Na, dann hast Du jetzt aber schöne, passende Sätze gefunden 🙂

Schreibe eine Antwort zu pimisbuecher Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s