[Rezension] Fuentes-Trilogie von Simone Elkeles

am


Ich habe die Reihe rund um die Fuentes Brüdes von Simone Elkeles wahrlich verschlungen und wollte/konnte mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören!😉

Inhalt „Teil 1: Du oder das ganze Leben“:

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen…

Erster Satz:

„Alle wissen, wie toll ich bin.“

Meinung:

Als ich das Buch fertig gelesen habe, war ich so geflashed und hin und weg, dass ich dachte, dass die anderen beiden Teile der Reihe mich gar nicht mehr berühren könnten. Die Geschichte von Brittany und Alex ist wirklich ein modernes „Romeo & Julia“, gefühlvoll geschrieben und ein absoluter Pageturner. Den Vergleich zu „West Side Story“, kann ich leider nicht bestätigen, da ich das Musical nicht kenne.
Brittany ist das typische weiße Mädchen, dass alles hat, reich ist und natürlich eines der beliebtesten Schülerinnen auf der Schule ist. Jeder sieht nur die Hülle, doch was für ein Mensch sie wirklich ist und welche Probleme sie privat hat, erfährt kaum jemand. Sie ist eine Meisterin darin ihr Privatleben zu verdecken und auch somit ihre behinderte Schwester Shelly nicht zum Gespött der unkultivierten Masse zu machen. Alex Fuentes ist das komplette Gegenteil von Brittany. Er ist Mexikaner, in einer Gang und möchte mit den „Weißen“ am liebsten nichts zu tun haben. Doch als er eine Wette eingeht sie innerhalb der nächsten 14 Tage rum zu bekommen, gehen seine Gefühle mit ihm durch und seine Ansicht gegen über Brittany dreht sich um 360°. Wäre da nicht das Problem, dass die Gang vor der Familie, der Liebe und den Freunden kommt…
Simone Elkeles weiß ganz genau, wie sie die Herzen der Mädchen, jungen oder älteren Frauen zum Flattern bringt! Durch die abwechslende Sicht des Inhaltes durch Brittany und Alex, ohne viel Kitsch und immer mit einem flotten Spruch auf den Lippen steigt für den Leser die Spannung des Buches und lässt einen nicht mehr los.

Das Cover zeigt die entscheidene Szene zwischen Alex und Brittany, die das Eis zum Schmelzen bringt. Obwohl sie anfangs so unterschiedlich erscheinen, sind sie sich in ihrem Wesen doch recht ähnlich und passen einfach perfekt zusammen! ♥

Inhalt „Teil 2: Du oder der Rest der Welt“:

Das Letzte, was Carlos Fuentes will, als er zu seinem Bruder Alex zieht, ist, es diesem gleichzutun. Denn weder ist Carlos bereit, auf sein Image als »Bad Guy« zu verzichten, noch mag er sich wie Alex und dessen Freundin Brittany in eine feste Beziehung begeben. Und schon gar nicht will Carlos sich auf seine Mitschülerin Kiara einlassen, denn sie ist das exakte Gegenteil der Mädchen, auf die er bislang abfuhr. Auch Kiara hat alles andere im Sinn, als mit einem arroganten Latino-Macho wie Carlos anzubandeln. Und doch ziehen sich Kiara und Carlos magisch an – und riskieren damit mehr, als sie je geglaubt hätten. Denn selbst wenn Carlos Kiara zuliebe sein ganzes bisheriges Leben über den Haufen wirft – in seiner ehemaligen Gang gibt es Leute, die das unter keinen Umständen zulassen wollen…

Erster Satz:

„Ich träume davon, ein Leben nach meinen eigenen Vorstellungen zu führen.“

Meinung:

Auch der zweite Teil der Reihe konnte mich wieder von vorne bis hinten verzaubern! Carlos zieht zusammen mit seiner Familie wieder von Mexiko zurück nach Amerika. Er ist ein Draufgänger durch und durch und lässt sich sehr ungern etwas von jemanden sagen. Als sein Bruder Alex sich um eine Begleitung für seine erste Schulwoche bemüht ist Carlos alles andere als angetan. Kiara hat es nicht gerade leicht mit dem Macho und muss sich gegen ihn ziemlich behaupten. Doch auch wenn sie wie ein kleines Küken wirkt, ist sie das ganz und gar nicht. Sie ist schlagfertig, mutig und durch und durch liebenswürdig! Carlos und Kiara sind wie Feuer und Wasser und necken sich ohne Ende. Da ist es kein Wunder, dass sich keine Nacht verbringen ohne an den jeweils anderen zu denken und sich zu wünschen, dass er/sie da ist. Das schlimme für sie ist auch noch, dass beide in einem Haus leben. Als Carlos mit Drogen in der Schule erwischt wird, hat er zwei verschiedene Möglichkeiten: er wandert ins Gefängnis oder er lebt in bei der Gastfamilie, die aus Kiara, ihren Eltern und deren Bruder besteht. Er soll dort lernen sich von dem Ärger fern zu halten und sich voll und ganz auf die Schule und seine Bildung zu konzentrieren. Doch so recht mag ihm das nicht gelingen. Kiara spukt immer in seinem Kopf umher und auch die Gang möchte weiterhin von ihm profitieren.

Simone Elkeles hat wieder unter Beweis gestellt, dass sie auch weiterhin die Königin der modernen Romeo und Julia Geschichten ist. Die beiden Hauptfiguren sind herzallerliebst, sind absolut sympathisch und harmonieren perfekt zusammen. Die Geschichte lebt von der Liebe, viel Gefühl, Humor und voller Gegensätze. ♥

Das Cover ist wieder wundervoll. Es strahlt viel Stärke und Leidenschaft aus.

Inhalt „Teil 3: Du oder die große Liebe“:

Eigentlich wollte Luis Fuentes sich auf der Hochzeit von seinem Bruder Alex mit dessen Freundin Brittany nur mit den Mädchen amüsieren – aber dann trifft er Nikki und verliebt sich postwendend in sie. Doch das Letzte, was Nikki will, ist, sich nach dem Fiasko mit Marco auf einen weiteren Latino-Macho einzulassen – und so gibt sie Luis einen Korb. Blöd nur, dass der überaus attraktive Luis ihr seit ihrem ersten Treffen partout nicht mehr aus dem Kopf geht! Noch blöder allerdings, dass Luis gerade, als die Sache zwischen ihm und Nikki ernst wird, in die Fänge der gefährlichen Latino Blood Gang gerät…

Erster Satz:

„Der jüngste von dreien zu sein, hat zweifellos seine Vorteile.“

Meinung:

Der dritte Teil der Reihe ist für mich etwas schwächer als der erste und zweite. Ich habe mir nach dem etwas anderen Anfang etwas mehr von der Geschichte erhofft und dachte, dass sie nicht so extrem in das Ganggeschehen eingeht, wie es bei den anderen beiden Vorläufern der Fall ist. Doch leider wird auch der jüngste Fuentes Luis nicht davor bewahrt in die Fänge der Gang zu geraten. Ich muss zugeben, dass ich sehr geknickt war, als ich das gelesen habe. Wäre das Buch nicht wieder so fesselnd geschrieben, hätte ich dem Buch mit Sicherheit keine 5 Sterne gegeben. Denn auch das Ende ist alles andere als nachvollziehbar. Es ist wirklich etwas zu schnell beendet und so gar nicht glaubwürdig.
Nichtsdestotrotz ist die Liebesgeschichte zwischen dem jüngsten Bruder Luis und Nikki furchtbar niedlich und gefühlvoll geschrieben. Simone Ekleres spielt mit den Gefühlen des Lesers und lässt ihn richtig leiden. Aber doch genau diese Spannung macht dieses Buch erst zu einem Pageturner! Die Figuren harmonieren wieder perfekt miteinander und sie sind einfach füreinander geschaffen und sollten wirklich bis ans Ende ihrer Tage zusammen bleiben.

Bei dem Cover freut es mich sehr, dass der Verlag wieder eine Schlüsselszene aus dem Buch ausgewählt hat. Romantik und Leidenschaft pur! ♥

Fazit:

Ich liebe diese gesamte Reihe der Fuentes-Brüder von Frau Elkeles. Obwohl alle 3 Bücher vom Aufbau und auch von den Hintergründen der enstehenden Liebesgeschichten ähnlich sind, so haben sie alle etwas Faszinierendes an sich. Die Brüder sind sich alle drei furchtbar ähnlich, doch dafür sind die auserwählten Mädchen: Brittany, Kiara und Nikki so völlig unterschiedlich. Zwischen den drei Pärchen stimmt einfach die Chemie und mein Herz beginnt wild zu pochen, wenn die Funken zwischen ihnen sprühen. Ich kann es auf jeden Fall nicht mehr erwarten noch mehr von der Autorin zu lesen!😀

Wertung: 

Handlung: 5/5
Charaktere: 4,5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 5/5
Preis/Leistung: 5/5

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s