[Libressio] Dieses Buch ist schuld an meiner Lesesucht!

Hallöchen ihr Lieben,

ich habe Lust auch an der aktuellen Aktion von Leselurch teilzunehmen!😀 Ich finde die Idee ganz nett und das aktuelle Thema ist auch wirklich interessant, dass ich euch auch gerne meinen Senf dazu abgeben möchte!😉

„Dieses Buch ist schuld an meiner Lesesucht!“

Ich habe insgesamt 3 Bücher, denen ich gerne die Schuld in die Schuhe schieben möchte!😉 Alle 3 habe ich zwischen der 3. und 5. Klasse gelesen und sie haben mich und mein Leseverhalten doch ziemlich beeinflusst. Es gab zwar noch andere Bücher, die ich ebenfalls zwischendurch gelesen habe, doch diese haben keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen, dass ich sie gerne mit dazu zählen möchte.

Es handelt sich um diese 3 Prachtexemplare:

                    

Die kleine Hexe habe ich abgöttisch geliebt! Ich habe es mir zig Mal aus der Bibliothek ausgeliehen und gelesen, es mir dann auch noch gekauft und die Hörspiel-CDs auch gekauft, damit meine Eltern bei den langen Autofahrten auch noch etwas davon hatten während ich gemütlich eingeschlafen bin!😉 Von da an wollte ich so viele Bücher wie möglich verschlingen, hat aber aus diversen Gründen, wie z.B. ich war zu jung für die Bücher, die ich mir ausgesucht habe, dann doch nicht ganz geklappt.😦

Danach kam Pünktchen und Anton. Das Buch habe ich von einem Freund aus der Grundschule zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich fand die Geschichte so toll und spannend, dass ich es überall mit hingenommen habe, daher hat es nun auch einige Grasflecken und Reste von der Baumrinde an den Seiten kleben. *hihi* Mit diesem Buch fing dann auch schon meine Bücherkaufsucht langsam an. Ich habe mir alle Bücher von Erich Kästner und Astrid Lindgren schenken lassen und habe sie dann nach und nach verschlungen.😉

Ende der 5. Klasse kam dann Harry Potter und der Stein der Weisen auf dem Markt. Zu dem Zeitpunkt war der Hype noch nicht einmal ansatzweise da und ich bin auch eher durch einen Zufall auf dieses Buch gestoßen. Und weil ich mich schon immer für Zauberer und Hexen (siehe oben😉 ) interessiert habe, durfte dieses Buch mit! Und von da an habe ich eigentlich, bis auf einige Ausnahmen von Leseflauten, immer gelesen! 

3 Kommentare Add yours

  1. Laura sagt:

    Ich hab gerade nicht lange überlegt und bin auf Harry Potter gekommen.🙂 Das hat mich absolut buchabhängig gemacht. Ich habe schon immer Bücher bekommen und meine Eltern wollten auch immer, dass ich viel lese, was ich ja getan habe, aber Geschichten vom Pferdehof in einer pinken Welt waren wohl nichts für mich. Aber Harry Potter, ja das lies mein Herz ganz schnell schlagen.

    1. catbooks sagt:

      Es ist schon beeindruckend wie Harry Potter unser Leben verändert hat! Ich kenne wirklich sehr viele Menschen, die durch Harry Potter zum Vielleser geworden sind!😉 Joanne K. Rowling die wirklich eine Göttin! *lach*

  2. Leselurch sagt:

    Hachja, der gute Harry… Was hat er uns allen nur angetan?😀
    Er hat uns alle verzaubert, was? Aber ich finde das wirklich großartig, denn seien wir ehrlich: Gäbe es unsere Blogs, wenn es Harry nicht gegeben hätte?!😉
    Otfried Preußler und Erich Kästner sind übrigens ebenfalls so allgemeine „Übeltäter“, aber ich finde es schade, dass man ihnen heutzutage nur noch selten begegnet…

    Alles Liebe, Lurchi

    P.S.: Danke, dass du mitgemacht hast!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s