[Rezension] Auf Umwegen ins Herz von Sarah Saxx

Das Debüt einer jungen Autorin! 

Inhalt:

Jana fällt aus allen Wolken, als sich ihre heimliche Jugendliebe Julian nach fünfzehn Jahren Funkstille unerwartet bei ihr meldet.
Seit damals empfindet sie große Wut auf ihn, da er ihr Vertrauen missbraucht hatte. Und erst vor Kurzem hat ihr Exfreund Georg dafür gesorgt, dass Jana von den Männern endgültig enttäuscht ist.
Ob Julian sich eine zweite Chance trotz seines Fehltritts von damals verdient hat? Und wieso taucht plötzlich Georg wieder auf? Wie wird sich Jana entscheiden – Herz oder Kopf?

Erster Satz:

„Hallo, Jana!“

Meinung:

Ich habe mich für dieses E-Book entschieden, weil ich erstens die Autorin auf Facebook sehr sympathisch finde, zweitens weil dieses Buch mir zu der aktuellen Debüt-Challenge passt und drittens weil ich endlich mal wieder eine Liebesgeschichte lesen wollte.😀

Die Idee, dass sich zwei ehemalige Jugendfreunde, Jana und Julian, nach 15 Jahren wiederfinden und ihre Vergangenheit aufarbeiten, ist schön und auch die Umsetzung ist der lieben Sarah Saxx gut gelungen, doch mehr als eine nette Geschichte, die mich gut unterhalten hat, ist es leider nicht. Das Buch ist sehr kurzweilig und in meinem Herzen kommen nicht so die romantischen Gefühle auf, wie ich es mir eigentlich erhofft habe. Das Julian auf der Suche nach Jana ist, finde ich wirklich süß, doch anfänglich konnte ich mit dem Vorwand, warum Julian den Kontakt zu Jana sucht, nicht so wirklich warm werden. Es wirkte komisch und unglaubwürdig. Ich habe die ganze Zeit gehofft, dass Julian schnell wieder aus Janas Leben verschwindet und Janas Herz nicht wieder angeknackst wird. Erst als ich Julian immer weiter kennenlernte, konnte ich vertrauen zu ihm fassen, konnte ihn verstehen und habe gehofft, dass Julian eine Chance bei Jana erhält.😉 Ein gebrochenes Herz lässt sich immer schwer reparieren…
Die beiden Figuren sind wirklich niedlich zusammen, doch die Liebesgeschichte konnte mich leider trotzdem nicht zu 100% überzeugen.

Das Cover ist schön, passt zu der Liebesgeschichte und spricht mich als potentielle Käuferin auf jeden Fall an!😉 Sonst hätte ich es mir wohl auch nicht gekauft! *lach*

Fazit:

Sarah Saxxs Debütroman ist wirklich gut gelungen. Ich konnte mich für die kurze Zeit in die Geschichte fallen lassen und hab sichtlich gemerkt, dass ich mich voll und ganz entspanne konnte.😀 Die perfekte Lektüre für Zwischendurch, für mieses Herbstwetter, Kaminabende oder für einen schönen Tag am Strand! Ich wünsche euch allen viel Freude beim Lesen!

Wertung: 

Handlung: 4/5
Charaktere: 4/5
Lesespaß: 4/5
Gestaltung: 5/5
Preis/Leistung: 4/5

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s