[Rezension] Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover

am

Wenn ein Buch gehypt wird, dann ist es meistens auch nicht unbegründet.😉 So bin ich auch zu diesem Buch gekommen, welches ich auch innerhalb kürzester Zeit gelesen habe, weil es mir soooo gut gefallen hat!

Inhalt:

Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Erster Satz:

„Nachdem Kel und ich die letzten beiden Kartons in den Möbelwagen gewuchtet haben, ziehe ich mit einem Ruck die Klappe zu, lege den Riegel um und sperre damit 18 Jahre Erinnerungen weg, die alle auf die eine oder andere Weise mit meinem Vater verknüpft sind.“

Meinung:

Anfangs war ich mal wieder diejenige, die sich eigentlich dagegen sträuben wollte und das Buch nicht lesen wollte, doch die vielen positiven Stimmen um mich herum (hihi) haben mich umgestimmt und ich habe das E-Book auf meinen Kindle geladen und recht zügig mit dem Lesen begonnen.😉 Schon nach den ersten Seiten wusste ich, dass mich dieses Buch nicht loslassen wird. Layken und Will haben eine enorme Anziehungskraft auf mich ausgewirkt, der ich mich kaum entziehen konnte, denn ich wollte bzw. musste einfach wissen, wie es mit den beiden weitergeht. Beide sind wahnsinnig starke Charaktere, die man einfach nur in sein Herz schließen muss. Obwohl sie schwere Schicksalsschläge überwinden mussten, haben sie weitergemacht und versucht ihr Leben, wo gut es geht weiter zu leben und das beste aus der Situation herauszuholen. I like! 

Auch wenn ich das Buch sehr gefühlvoll, romantisch und gleichzeitig auf der Gefühlsebene sehr spannend fand, so habe ich doch einen kleinen Kritikpunkt. Die Entwicklung der Gefühle zwischen den beiden ging mir eindeutig viiiiiel zu schnell. Innerhalb der ersten 10 Minuten, die sie sich kannten wussten beide, dass es quasi die Liebe ihres Lebens ist, was ich recht unrealistisch fand und mir einfach zu schnell war. Ich hätte mich in dem Fall über ein paar Seiten mehr gefreut, in denen sie die Möglichkeit bekommen hätten sich langsamer und intensiver kennen zu lernen.

Das Besondere in diesem Buch ist allerdings der Poetry Slam. Gedichte, die vor Publikum vorgetragen werden und von einer Jury bewertet werden. Auch Will, Layken und noch andere Figuren aus dem Buch machen bei solchen Poetry Slams mit und verzaubern die Zuschauern in und vor dem Buch. Die Gedichte, die dabei vorgetragen werden, sind wahnsinnig gefühlvoll, gut geschrieben und perfekt vorgetragen, denn beim Lesen konnte ich mir die Auftritte durch den tollen Schreibstil sehr lebhaft vorstellen. 

Das Cover finde ich ganz nett, sehr kreativ in der Wahl des Titels, aber auch nicht so wirklich passend zum Inhalt des Buches. Da hätte man mit Sicherheit etwas schönes machen können und die Poesie etwas mehr in den Vordergrund rücken lassen können.

Fazit:

Ich fand das Buch wirklich großartig! Es hat mich berührt, ich habe mich gefreut und mitgelitten. Ich kann es euch wirklich empfehlen, ihr werdet es mit Sicherheit genauso mögen wie ich.😉 Allerdings bin ich etwas enttäuscht, dass aus dieser Geschichte eine Reihe gemacht wird und nächstes Jahr im Mai die Fortsetzung „Weil ich Will liebe“ erscheinen wird. Für mich ist die Geschichte abgeschlossen und somit bin ich mir noch unsicher, ob ich wirklich den 2. Teil lesen soll/möchte…

Hinweis:

Die Reihe besteht aus folgenden Teilen:

Teil 1: Weil ich Layken liebe
Teil 2: Weil ich Will liebe (erscheint im Mai 2014)

Wertung: 

Handlung: 5/5
Charaktere: 4,5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 3,5/5
Preis/Leistung: 5/5

2 Kommentare Add yours

  1. Ivi sagt:

    Das klingt doch schon mal sehr vielversprechend🙂 ich habe mir das Buch auch erst kürzlich gekauft und hoffe, dass ich bald dazu kommen werde es zu lesen❤ es klingt einfach sooo tolll. Genau das richtige für mich .-)

    Liebste Grüße
    Ivi

  2. Man hört wirklich nur Gutes über dieses Buch. Auf meinem Kobo wartet es bereits darauf, gelesen zu werden.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s