[Waiting on Wednesday] Sommerwind von Gabriella Engelmann


Ich habe bisher alle Bücher der lieben Gabriella verschlungen. Ich mag ihren Schreibstil und die Geschichten sehr gerne, dass ich nun dem nächsten Buch von ihr entgegen fiebere. 😉 Eine Liebesgeschichte, die Nordsee und dieses Mal werden wir uns auf der Insel Föhr befinden – großartig! 


Inhalt:

„Geliebter Zugvogel, ich schreibe dir, wie ich es immer mache, sobald du die Insel verlassen hast“ – so beginnt einer jener geheimnisvollen Liebesbriefe, unterzeichnet nur mit dem Initial A., die die Hamburgerin Felicitas auf dem Dachboden findet. Alle Briefe wurden auf Föhr geschrieben, wohin Felicitas nur wenig später aus beruflichen Gründen reisen muss. Die Sehnsucht, die in jeder Zeile der Briefe steckt, berührt sie tief, obwohl sie nach einer großen Enttäuschung in Sachen Liebe ein gebranntes Kind ist. Als sie auf der wunderschönen Nordseeinsel die Brüder Niklas und Frederick kennenlernt, bekommt die Frage, ob sie selbst je wieder lieben kann, eine neue Dringlichkeit.

“Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich habe bisher erst ein Buch der Autorin aus ihrer Märchen-Reihe gelesen. Ich glaube, da habe ich deinen Namen sogar in der Danksagung entdeckt. 😉 Ihre Insel-Bücher stehen aber auch sehr groß auf meiner Wunschliste. Muss man die eigentlich in einer bestimmten Reihenfolge lesen?

  2. Hallo!

    Ich liebe die Bücher von Gabriella ebenfalls sehr und warte auch schon sehnsüchtig auf „Sommerwind“.

    LG
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s