[Montagsfrage] Gehst du gerne auf Lesungen?

Nachdem ich auch schon so einige negative Erfahrungen mit Lesungen gemacht habe, gehe ich nicht gerne mehr zu Lesungen. Ich hatte immer wieder das Glück, dass die Autoren immer wieder fast das ganze Buch erzählt und fast vorgelesen haben, dass ich danach keine Lust mehr hatte das Buch zu lesen bzw. zu Ende zu lesen. Warum?!? Können sie sich nicht jemanden suchen, der sie berät und sagt, dass das jetzt etwas zu viel wäre?! Ansonsten gehe ich ganz gerne zu den Lesungen in der Rütli-Schule, die der Fischer Verlag gerne organisiert. Da kommen immer viele Kinder und Jugendliche und peppen mit ihren Fragen die gesamte Lesung etwas auf. Das macht immer viel Spaß und es gibt einiges zum Lachen!😉

Ansonsten mache ich mittlerweile einen etwas größeren Bogen um Lesungen, um nicht enttäuscht zu werden.

Die „Montagsfrage“ ist nun eine wöchentliche Aktion von libromanie.

2 Kommentare Add yours

  1. leseratteffm sagt:

    Das ist aber schade, denn es gibt auch viele tolle Lesungen, bei denen man einen guten Eindruck von der Persönlichkeit der Autoren bekommen kann, die unglaublich unterhaltsam sind oder informativ oder witzig sind. Ich gehe übrigens am liebsten zu einer Lesung, wenn ich das betreffende Buch selbst schon gelesen habe🙂, Vielleicht probierst Du das auch mal aus?

    1. catbooks sagt:

      Stimmt, das macht wohl mehr Sinn, weil man dann auch einfach mehr Spaß hat.🙂 Das ist mir bei den letzten Lesungen auch aufgefallen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s