[Rezension] Selection – Die Elite von Kiera Cass

Inhalt:

Das ganz große Glück?

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?

Meinung:

Mit „Die Elite“ wird nun auch der erste Teil „Selection“ fortgesetzt. Eine durch und durch würdige Fortsetzung des Bestsellers von Kiera Cass, die mich mit diesem Buch in allen Punkten voll überzeugen konnte. Americas Gefühle gerade zunehmenst durcheinander. Sie ist von den beiden Männern Maxon und Aspen sehr angetan und ist sich ihrer Gefühle nicht komplett sicher. Welcher Mann ist der Richtige für sie? Wer wird sie glücklich machen und ein Leben bieten können, das sie sich wünscht? Doch der Wettkampf um den Prinzen geht weiter und mit den 6 übrig gebliebenen Kandidatinnen wird er immer härter. America bittet ihre beiden Verehrer um Zeit sich entscheiden zu können, doch ob die Zeit und das Vertrauen reichen wird? Ich bange sehr mit der jungen Frau mit und finde die Entscheidung wahnsinnig schwer. Ich selbst hätte Angst und gleichzeitig Respekt vor den Aufgaben und der Verantwortung einer Prinzessin. Denn in diesem Teil merkt sie erst welche Entscheidungen der König und der Prinz treffen dürfen. Sie muss für sich selbst entscheiden, ob sie dahinter steht…
America ist eine starke und wahnsinnig mutige Persönlichkeit, die durch die Rebellenangriffe eher mehr in ihrem Handeln bestärkt wird als sich einschüchtern zu lassen.

Kiera Cass ist es gelungen die Spannung der Dreiecksbeziehung, der politischen Probleme und den Konkurrenzkampf zwischen den Kandidatinnen immer auf einen sehr hohen Level zu halten. Ich habe das Buch in kürzester Zeit ausgelesen und fiebere auf den dritten Teil hin… Ich freue mich sehr endlich zu erfahren, wie sich America entschieden hat und wie sich das Königreich durch die Rebellenangriffe verändern wird!!

Sowohl inhaltlich als auch sprachlich ein wahnsinnig tolles Buch!! Lesen, lesen, lesen… J

Hinweis:

Die Reihe besteht aus folgenden Teilen:

Teil 1: Selection (Rezension)
Teil 2: Selection – Die Elite
Teil 3: Selection – Der Erwählte (Rezension)
Teil 4: Selection – Die Kronprinzessin

Wertung: 

Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 5/5

3 Kommentare Add yours

  1. Eine gute Fortsetzung der Selection Reihe. Leider gibt es nicht viel neues zu entdecken und es ähnelt sehr dem ersten Teil. Dennoch habe ich es sehr gerne gelesen.
    LG

  2. Ivi sagt:

    Ich lese es auch gerade🙂 Komisch, seit ich die Reihe begonnen habe, sehe ich überall diese Bücher – als würde sie plötzlich jeder lesen😀 ich habe das erste Buch regelrecht verschlungen und bin momentan am zweiten Band❤ ich liebe es wahnsinnig und bin so gespannt darauf, was noch alles passieren wird🙂

    Tolle Rezension!

    Liebste Grüße
    Ivi

    1. catbooks sagt:

      Ich bin auch so sehr gespannt auf den dritten Teil… Die ersten beiden haben sich echt gut gelesen!!❤ Hast du den dritten mittlerweile schon?
      Liebe Grüße
      Anne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s