[Kurzrezension] Not That Kind of Girl: Was ich im Leben so gelernt habe von Lena Dunham

Inhalt:

In ›Not That Kind of Girl‹ erzählt Lena Dunham, Erfinderin der TV-Serie ›GIRLS‹, hemmungslos persönlich, angstfrei und komisch aus ihrem Leben: von Kondomen in Zimmerpalmen, seltsamen Jungs und von ihrer Angst, keinen Platz in dieser Welt zu finden. Sie schreibt über die Taxifahrer in New York und vom plötzlichen Verliebtsein, über Frauen, die »wie diese Papierdinger behandelt werden, die in Hotelbadezimmern auf den Zahnputzbechern liegen – irgendwie notwendig, aber unendlich verfügbar« – und über Männer, die ungefragt von ihrem Sexleben berichten. Krisengeschüttelt, heiter, absolut im Jetzt: Lena Dunham bringt das Lebensgefühl einer neuen Generation Frauen auf den Punkt.

Meinung:

Lena Dunham, 1986 geboren, damit also knapp 3 Jahre älter als ich und im selben Alter wie mein Mann. Warum ich das feststelle?! Weil ich ihre Art sich selbst und ihre Welt zu sehen doch recht grenzwertig empfinde. Beim Lesen des Buches musste ich mir doch leider immer und immer wieder an die Stirn greifen und das Buch kurz zur Seite legen. „Das hat sie doch jetzt nicht wirklich so geschrieben/gedacht/gemacht!?!?!?“ So ging es mir die meiste Zeit des Buches… Witz hat mir leider in dem Buch komplett gefehlt. Die Lena Dunham, die ich durch das Buch kennenlernen durfte ist sehr oberflächlich, zeigt durch ihr Geschriebenes eine wahnsinnige Unbeholfenheit und weiß gar nicht wo sie in der Welt steht und bauscht Dramen auf, die völlig unnötig gewesen wären. Eigentlich sind das alles Punkte, die man ihr nicht verübeln kann, denn so geht es sehr vielen jungen Menschen. Man muss immer erst noch seinen Weg finden und lernen was möchte man und wohin soll der Weg einen führen. Doch auf so eine plumpe und teilweise doch unglaubwürdige Weise ist das Leben der Lena Dunham erschreckend.

Ich kann dieses Buch leider (!!) niemanden wirklich empfehlen. Eingefleischte Girls- und Lena Dunham-Fans werden dieses Buch mit Sicherheit verschlingen und es vielleicht sogar auch lieben. Meins war es nicht!

Wertung: 

Handlung: 1/5
Charaktere: 1/5
Lesespaß: 1/5
Gestaltung: 5/5

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s