[Kurzrezension] Fräulein Kubitschek pfeift auf die Liebe von Anna Stein

Inhalt:

Charlotte Kubitschek ist 34 und glaubt nicht an die Liebe. Sie braucht keinen Mann für alle Lebenslagen, sondern nur für die eine, die man im Bett einnimmt. Wenn sie die Männer morgens in Boxershorts aus ihrer Berliner Wohnung schiebt, fühlt sich ihre 94-jährige Nachbarin Elise bestätigt: »Dat Frollein Kubitschek hat keen Charakter.« Charlotte hingegen nennt die meckernde Alte nur „die fiese Elise“. Als das Haus luxussaniert werden soll, müssen sich die beiden Streithähne zusammenraufen, um sich gegen ihren Vermieter zu verbünden. Schon bald bemerken sie, dass sie nicht nur die Liebe zum Swing teilen, sondern Elise verrät Charlotte auch ein Geheimnis, das ihr Leben für immer verändert.

Meinung:

Charlotte aus der Kehrbachstraße. Schon allein dieser Aspekt hat mich schmunzeln lassen und mich sofort an „Lotta aus der Krachmacherstraße“ erinnert. Und auch dieser Satz hätte perfekt zu dem Debüt von Anna Stein gepasst. Charlotte wohnt im wundervollen Berlin, arbeitet in einem Supermarkt, Pünktlichkeit ist nicht gerade ihre Stärke und sie sucht lieber einen unverbindlichen One-Night-Stand als die große Liebe.
Ansich scheint es ein ganz angenehmes Leben für sie zu sein. Wäre da nicht das Problem, dass der Eigentümer das Haus verkaufen möchte. Zusammen mit dem Ladenbesitzer Juri und der 94jährigen Ur-Berlinerin Elise sagen sie ihm den Kampf an! Doch dabei muss jeder über seinen Schatten springen. Charlotte sollte sich dabei nicht stets und ständig mit Elise streiten und sie muss ihre Bindungsängste ablegen. Und besonders der zweite Punkt ist alles andere als einfach…

Anna Stein hat mich mit ihrem Debüt wirklich positiv überrascht!! Ich habe mich in der Geschichte sehr wohlgefühlt. Charlotte, Juri und vor allem Elise sind wundervolle Charaktere, die ich von Anfang an mochte. Jeder hat seine Ecken und Kanten, seine Höhen und Tiefen. Sie sind wie du und ich und machen die Geschichte dadurch umso realer… :) In dieser Geschichte bekommt man als Leser viele Themen in verschiedenen Facetten geboten: Liebe, Familie, Krimi, Nachbarschaft und Alltag. Zusammen bilden sie: „Fräulein Kubitschek pfeift auf die Liebe“.

Mich hat das Buch vollkommen überzeugt und wünsche euch beim Lesen viel Spaß!!!🙂
Wertung: 

Handlung: 4,5/5
Charaktere: 4,5/5
Lesespaß: 5/5
Gestaltung: 5/5

2 Kommentare Add yours

  1. mschnee sagt:

    Huhu!

    Normalerweise lese ich ja solche Bücher nicht, aber dieses hier hört sich ganz danach an, mal eine Ausnahme zu machen (Die bestätigen ja bekanntlich die Regel)🙂. Gerade jetzt, wo mir ein wenig die Inspiration fehlt, an meiner Arbeit über „Temperature Sensors“ weiterzuschreiben, könnte ich ein bisschen Abwechslung gut gebrauchen😀.

    Liebe Grüße
    Maria

    1. catbooks sagt:

      Ja, mach das mal!🙂 Ich fand es wirklich sehr unterhaltsam… Hab viel Spaß mit dem Buch!!❤

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s