[Rezension] Atlas der Reiselust aus dem DUMONT Reiseverlag

Inhalt:

368 Seiten voller unglaublicher Reiseideen – von ganz verrückt bis weltberühmt.

An den besten Hotspots Australiens surfen lernen? Staunen auf einer Polarlichter-Safari durch Norwegen oder vor den architektonischen Meisterwerken von Los Angeles? Im „Atlas der Reiselust“ findet jeder die passende Inspiration.

Ob an Orten voller Geheimnisse und Magie, im Welterbe der Menschheit, auf Festen oder bei den erstaunlichsten Naturwundern unseres Planeten – all das und noch viel mehr bietet diese Inspirationssammlung der Superlative. Jedes der 7 Kapitel ist individuell gestaltet und mit jeder Seite wird die Reisesehnsucht ein Stückchen größer. Endlich: Die ganze Welt des Reisens in einem Buch.

Meinung:

Das alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen, die Urlaubsplanungen sind bei den Arbeitgebern eingereicht und oft auch schon genehmigt. Jetzt kommt der schönste und schwierigste Part zugleich!

Wohin soll die Reise dieses Jahr gehen?

 

 

 

 

 

 

 

 

Für uns ist die Frage auch nicht immer einfach und besonders jetzt mit Kind muss an viel mehr gedacht werden! Da kommt der „Atlas der Reiselust“ gerade recht, denn hier werden auf über 368 Seiten hunderte Tipps und Empfehlungen, genauer gesagt 1001, rund um den Globus und zu allen möglichen Aktivitäten gegeben!

Wohin soll es gehen? Gibt es bestimmte Aktivitäten, die man gerne machen möchte? Egal, was man plant von Städteurlaub, Wandern in den tollsten Nationalparks, Surfen an den besten Surfspots, das Besuchen von Musikfestivals oder das Besuchen der Drehorte der Serie „Games of Thrones“ – in diesem Buch wird man auf jeden Fall fündig!

Das Buch ist in 7 Kapitel eingeteilt:

1. Wunder der Natur
2. City-Trips
3. Feste und Festivals
4. Einmalige Erlebnisse
5. Abenteuer & Outdoor
6. Aromen der Welt
7. Unsere Kulturschätze

Die Ideen und Reisezielen finde ich großartig und schon allein bei den Themen wie z.B. „12 Dachterrassen in Europa“, „10 Feste, die man entdecken sollte“, „25 fabelhafte Roadtrips“, „Reise mit Frachtschiffen“, „Sterne beobachten“ oder „Legendäre Bars und Cafés“ bekommt man Lust auf mehr! Egal welcher Reisetyp man ist, ob man lieber in der Heimat bleibt oder weit in Ferne möchte, hier wird jeder fündig.

Schon allein die Aufmachung von Innen und Außen des Buches ist eine Augenweide und es macht Spaß die verschiedenen Orte dieser Welt mit diesem „Atlas der Reiselust“ zu entdecken, auch wenn der Geldbeutel vielleicht nur einige wenige Ziele der 1001 Möglichkeiten für einen realisieren lässt. Kurz, knapp und sehr informativ werden dem Leser hier die Reiseort beschrieben, neben den wunderschönen Bildern sind für mich besonders die grafischen Bilder und die Landkarten ein absolutes Highlight. ♥

Ich habe mich ganz schnell in dieses Buch verliebt, denn hier werden Ziele für Jedermann gezeigt. Egal ob als Alleinreisender, Paar, als Familie mit Kindern oder für ältere Menschen, in diesem riesigen Buch kann jeder seinen Reisetraum finden.
Selbst mein Großvater mit seinen 86 Jahren freut sich schon darauf in diesem Buch blättern zu können und sich die interessanten Orten dieser Welt anzusehen. 😉

Von mir/uns gibt es eine ganz klare Empfehlung für dieses wunderschöne Buch und bei der nächsten Gelegenheit wird dieses Buch an andere Reiselustige Freunde verschenkt, denn jeder der das Reisen und die Welt liebt, sollte dieses Buch bei sich im Regal stehen haben!! ♥ ♥

 img_5408img_5609

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s