[Autorenvorstellung] Kate Morton

Die Bücher von Kate Morton habe ich schon vor einigen Jahren für mich entdeckt und war von Anfang an restlos begeistert. Zunächst riss mich der „Verborgene Garten“ mit jeder Seite des Buches in seinen Bann und auch ihre weiteren Bücher haben mich dahingehend fast ausnahmslos nicht enttäuscht. Auf Grund der Beständigkeit ihrer guten Unterhaltung würde…

[Rezension] Die verlorenen Spuren von Kate Morton

Als bekennender Kate Morton Fan stand die Frage keine zwei Sekunden im Raum, ob das von mir im Buchladen entdeckte neue Buch von Ihr mich zur Kasse begleiten sollte oder nicht. Da mich alle ihrer Bücher bisher sehr begeistert haben, konnte ich kaum erwarten ihr neustes Werk zu lesen… Inhalt: Eine unheilvolle Lüge, eine verbotene Sehnsucht,…

[Rezension] Oleanderregen von Stefanie Gerstenberger

Wenn in Berlin schon kein Sommer ist, muss ich ihn mir halt anders besorgen! 😉 Auf gehts nach Sizilien! Inhalt: Als Valentina nach dem Tod ihres Vaters erfährt, dass ihre Cousine Irma in Wahrheit ihre Halbschwester ist, reist sie nach Sizilien, um sie ausfindig zu machen. Mehr als zehn Jahre haben sich die beiden nicht…

[Ich lese…] Oleanderregen von Stefanie Gerstenberger

Ich habe von den Büchern von Stefanie Gerstenberger schon sehr, sehr viel postives gelesen/gehört und möchte nun endlich auch etwas von ihr lesen! 😀 Also werde ich mit dem aktuellen von ihr gleich anfangen! *freu* Inhalt: Als Valentina nach dem Tod ihres Vaters erfährt, dass ihre Cousine Irma in Wahrheit ihre Halbschwester ist, reist sie…

[Rezension] Lügst du noch oder liebst du schon? von Rebecca Fischer

Ich habe dieses Buch direkt nach meinem ersten Buch von Rebecca Fischer „Nur lieben ist schöner“ gelesen, weil ich von dem diesem erfrischenden Schreibstil einfach nur angetan bin! Inhalt: Wo sind sie bloß, die guten Männer? Vom Erdboden verschluckt? Oder wittern sie schon von fern, dass die 40-jährige Franca alleinerziehende Mutter ist, und suchen das…