[Travel] Beautiful London – 2/2015

Im März 2015 verschlug es mich zum 5. Mal in meinem Leben nach London. Für mich gehört diese Stadt zu einer der schönsten, aufregendsten und inspirierendsten Städte, die ich bisher besuchen durfte. 
5 Tage voller Engländer in der Ferne und trotzdem hat man sich sofort wie zu Hause gefühlt und glaubte irgendwie doch nur einen Katzensprung von dem eigentlichen zu Hause entfernt zu sein…

Danke liebe Nina für die Idee in den St. James Park zu gehen… Es war ein sonniger Tag und wunderschön die Natur mit samt den Vögeln und Eichhörnchen zu bewundern!

Ein Besuch auf dem Portobello Market in Notting Hill darf natürlich nicht fehlen.😉 Hier seht ihr die Ecke, als Hugh Grant Orangensaft über die Kleidung von Julia Roberts in „Notting Hill“ kippte. 

Bei einem Trip nach London darf natürlich auch der Borough Market auf der To-Do-Liste nicht fehlen!! Um euch nicht unnötig Bilder vom sehr leckeren Essen zu zeigen, gibt es stattdessen ein Bilder von vielen Regenschirmen, die dort in einer Seitenstraße hingen… Ein absoluter Hingucker!

Besonders an der Themse merkt man die Kälte immer enorm. An diesem Tag hatten wir Glück, dass uns die Sonne etwas wärmte!

Der Big Ben bei Sonnenuntergang… Ein beeindruckendes Bauwerk und zu Recht eines der Wahrzeichen London´s.😀

4 Kommentare Add yours

  1. Winterkatze sagt:

    Oh, was für tolle Fotos! Und die Regenschirme sind wirklich ein Hingucker! Ich bin ganz neidisch, da ich gerade lauter Reiseberichte zu sehen bekomme! London, Edinburgh … müsst ihr mir immer alle so viel Fernweh machen?😉

    1. catbooks sagt:

      Vielen, vielen Dank!!!❤ Uiii.. Wer hat denn einen Reisebericht über Edinburgh geschrieben?🙂 Ich habe momentan auch akutes Fernweh und daher kommen jetzt nach und nach immer wieder so einige Beiträge… *hihi*
      LG, Catbooks

      1. Winterkatze sagt:

        Mila (http://creaturesandcreations.de/) war gerade erst in London (zum Sticken *g*) und kurz darauf in Edinburg – und eine Freundin von mir ist gerade in Irland, meine Schwägerin war letztes Jahr in Edinburgh und überhaupt gibt es einfach viel zu viele Lust-machende Reisebereichte.😉

  2. Hallo Tassenqueen ♥
    Nicht, dass du dich wunderst. Ich bin deinem Blog eben versehentlich “entfolgt”, weil ich mich verklickt hatte. Das habe ich natürlich sofort geändert.😉
    Tolles Bild mit den Schirmen! Das hat was!
    Ich fand es übrigens richtig schön, dich kennengelernt zu haben. Und ich hoffe, dass sich das mal wiederholt.

    Liebste Grüße
    Yvi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s