[Ich lese…] Die kleine Dame von Stefanie Taschinski

am

Ich habe mir dieses zauberhafte Buch auf der Buchmesse zugelegt!😀 Nun ist endlich die Zeit gekommen, dass ich es lesen möchte. Ich freue mich schon sehr auf die wunderschöne Geschichte mit den niedlichen Bildern!😀

Inhalt:

Als Lilly mit ihrer Familie in das alte Haus mit der goldenen Brezel zieht, ahnt sie nicht, dass im verwunschenen Hinterhof eine magische Nachbarin wohnt. Die kleine Dame besitzt ein 1000jähriges Chamäleon, kann sich unsichtbar machen, beherrscht allerlei zauberhafte Handgriffe – doch vor allem hat sie den Schalk im Nacken! So beginnt für Lilly ein Sommer der wunderbaren Abenteuer.

Ein Kommentar Add yours

  1. Cleo sagt:

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit der kleinen Dame und dem Chamäleon ;)) – werde meinen 2. Teil an Weihnachten lesen.

    Viele Grüße nach Böörlin🙂
    Cleo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s